Vergabeverfahren S-Bahn Köln

Vergabeverfahren - Vergabeverfahren in Vorbereitung
S 12 Richtung Au/Sieg

Ausschreibung S-Bahn Köln

S 6: Essen Hbf – Düsseldorf Hbf – Langenfeld – Köln Hbf – Pulheim – Grevenbroich – Mönchengladbach 

S 11: Bergisch Gladbach – Köln Hbf – Köln-Worringen – Neuss – Düsseldorf Hbf – Düsseldorf Flughafen 

S 12: Au(Sieg) – Hennef – Troisdorf – Köln Hbf – Horrem – Bedburg

S 13: (Aachen-) Düren – Horrem – Köln Hbf – Köln/Bonn Flughafen – Troisdorf – Bonn-Oberkassel

S 19: Köln-Nippes – Köln Hbf – Köln/Bonn Flughafen – Troisdorf – Hennef – Au (Sieg)

S 68: Wuppertal – Vohwinkel – Düsseldorf Hbf – Langenfeld

S 6: Essen Hbf – Düsseldorf Hbf – Langenfeld – Köln Hbf – Pulheim – Grevenbroich – Mönchengladbach (Geplante Linienverlängerung von Köln nach Mönchengladbach ist berücksichtigt.)
Auftraggeber: NVR und VRR
Geplante Betriebsaufnahme: Juni/Dezember 2023
Zugkm NVR: 1 800 000, Zugkm VRR: 3 100 000

S 11: Bergisch Gladbach – Köln Hbf – Köln-Worringen – Neuss – Düsseldorf Hbf – Düsseldorf Flughafen Terminal (Geplante Taktverdichtung zwischen Bergisch Gladbach und Köln-Worringen ist berücksichtigt.)
Auftraggeber: NVR und VRR
Geplante Betriebsaufnahme: Juni/Dezember 2023
Zugkm NVR: 1 800 000, Zugkm VRR: 1 400 000

S 12: Au(Sieg) – Hennef – Troisdorf – Köln Hbf – Horrem – Bedburg (Geplante Linienverlängerung zwischen Horrem und Bedburg ist berücksichtigt.)
Auftraggeber: NVR
Geplante Betriebsaufnahme: Dezember 2023/Juni 2024
Zugkm NVR: 2 600 000

S 13: (Aachen-) Düren – Horrem – Köln Hbf – Köln/Bonn Flughafen – Troisdorf – Bonn-Oberkassel
Auftraggeber: NVR
Geplante Betriebsaufnahme: Dezember 2026/2028
Zugkm NVR: 2 800 000

S 19: Köln-Nippes – Köln Hbf – Köln/Bonn Flughafen – Troisdorf – Hennef – Au (Sieg)
Auftraggeber: NVR
Geplante Betriebsaufnahme: Dezember 2026/ 2028
Zugkm NVR: 1 500 000

S 68: Wuppertal – Vohwinkel – Düsseldorf Hbf – Langenfeld.
Auftraggeber: VRR
Geplante Betriebsaufnahme: Juni/Dezember 2023
Zugkm VRR: 200 000

 

S-Bahn Köln - Vorinformation