Großbaustellen in der Region

Baumaßnahmen mit größeren Auswirkungen auf den Regionalverkehr

Hier berichten wir über größere Baumaßnahmen im Bereich der RE-, RB- und S-Bahnlinien, die entweder länger als ein Wochenende andauern oder besonders große Auswirkungen auf das Verkehrsangebot haben.

Bauarbeiten im Schienenverkehr

Baustellenausblick für das erste Halbjahr 2021:

Einschränkungen und Ausfälle im Bahnverkehr

Oben läuft auf dreizehn Gleisen der Zugverkehr, unten kreuzen auf der Deutz-Mülheimer-Straße die Straßenbahnen der KVB und Autos samt Lieferverkehr zur Köln Messe: Die Deutsche Bahn erneuert in den nächsten 10 Jahren fünf Brückenbauwerke an einem der Verkehrsknotenpunkte in der Rheinmetropole.

Zunächst werden die alten Bogenbrücken aus dem Jahr 1913 abgebrochen. Anschließend werden die Widerlager neu gebaut und die Überbauten inklusive Gleisen, Signalen und Oberleitungen errichtet. Im Rahmen des Neubaus werden auch ein Gleis angehoben, seitlich verschoben verlegt und zusätzliche Weichenverbindungen eingebaut. Das ermöglicht im dichten Kölner Eisenbahnknoten neue Einfahrmöglichkeiten in den Bahnhof Köln Messe/Deutz und damit mehr Flexibilität und Qualität.

Aufgrund der Arbeiten müssen jeweils einige Gleise und zeitweise auch Streckenabschnitte gesperrt werden.

Hierdurch kommt es seit Juni 2020 zu folgenden Auswirkungen auf den Zugverkehr:

  • RB 26 (Köln - Koblenz): Die Züge verkehren von Köln Hbf nach Köln Dellbrück. Die Station Köln Messe/Deutz wird in Richtung Köln Dellbrück nicht angefahren.
     
  • RB 38 (Köln -Bedburg) (bis Dezember 2021!): Die Züge fallen zwischen Horrem und Köln Messe/Deutz aus. Alternativ verkehren die Linien RE 1, RE  9, S 12 und S 19.
     
  • RE 1 (RRX) (Aachen - Hamm): Die Verstärkerfahrten in der Hauptverkehrszeit verkehren nur zwischen Aachen und Köln Ehrenfeld.
     
  • RE 6 (Flughafen Köln/Bonn - Minden): Die Züge werden umgeleitet und verkehren von Köln Messe/Deutz (tief). Die Stationen Köln Hbf, Dormagen und Neuss Hbf werden nicht angefahren.
     
  • RE 8 (Mönchengladbach - Koblenz): Die zusätzlichen Züge im Berufsverkehr (ab/bis Kaldenkirchen) fahren nur zwischen Köln Ehrenfeld und Kaldenkirchen.
     
  • RE 9 (Aachen - Siegen): Die zusätzlichen Züge im Berufsverkehr entfallen.
     
  • RE 12 (Köln - Trier): Die Züge fallen montags bis freitags zwischen Köln Süd und Köln Messe/Deutz aus.
     
  • RE 22 / RB 24 (Köln - Gerolstein): Einzelne Züge im Berufsverkehr fallen zwischen Köln Süd und Köln Messe/Deutz aus.

Detailinformationen zu allen Baumaßnahmen gibt es auch auf den Seiten der Eisenbahnverkehrsunternehmen:

Abellio Rail NRW

DB Regio NRW

National Express

Mittelrheinbahn

Aufgrund von weiteren Arbeiten und Bauabschnitten an der Leit- und Sicherungstechnik zur Einrichtung des Elektronischen Stellwerks (ESTW) Köln kommt es in den nächsten Wochen und Monaten zu Umleitungen und Teilausfällen sowie Verspätungen im weiteren Fahrtverlauf. 

Auswirkungen in den Nächten vom 28. Februar/01. März bis 04./05. März 2021

In diesen Nächten erfolgt aufgrund von Bauarbeiten eine Streckensperrung zwischen Köln Hbf und Berliner Straße/Köln Kalk.

Folgende Linien sind betroffen:

  • S 12 / S 19 (jeweils von 20:30 Uhr bis 4:30 Uhr)
    Auf beiden Linien kommt es zu Zug-/Teil-/Haltausfällen und Fahrzeitänderungen. Zwischen Porz-Wahn und Köln Frankfurter Straße wird in beiden Richtungen ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.
     
  • RB 25 (jeweils von 20:50 Uhr bis 1:00 Uhr)
    Die Züge der RB 25 starten und enden in Köln Frankfurter Straße. Als Ersatz nutzen Sie die Linie S 19 zwischen Köln Hbf und Köln Frankfurter Straße. Die Züge der S 19 halten nicht in Köln Hansaring und Köln Trimbornstraße.
     
  • S6 / S 11 (01./02.03. bis 04./05.03.2021, jeweils von 22:30 Uhr bis 2:00 Uhr)
    Bei den Linien S 6 und S 11 kommt es zu Haltausfällen und Fahrzeitänderungen in Fahrtrichtung Köln-Worringen. Die Haltestellen Köln-Buchforst, Köln Hansaring und Köln-Nippes können nicht angefahren werden. Als Ersatz nutzen Sie alternativ andere Züge des Regional-/S-Bahnverkehrs oder die Stadtbahnlinien.
     
  • RB 26 (01.03. bis 04.03.2021, jeweils zwischen 23:00 Uhr und 24:00 Uhr)
    Haltausfall Köln-Dellbrück: Der Zug um 23:05 Uhr ab Köln Hbf fährt weiter zum Flughafen Köln/Bonn und ab Köln/Bonn Flughafen zurück in Richtung Koblenz ab 23:38 Uhr.
  • RB 48 (in den Nächten vom 01./02.03. bis 04./05.03.2021, jeweils von 21:45 Uhr bis 1:00 Uhr)
    Ausfall der Züge zwischen Köln Hbf und Opladen. Als Ersatz nutzen Sie bitte die Züge der Linie RE 7 oder den Schienenersatzverkehr mit Halt in Köln Messe/Deutz, Köln-Mülheim, Leverkusen-Schlebusch. Bitte achten Sie auf die neuen Abfahrzeiten. In Opladen bzw. Köln Hbf haben Sie Anschluss an die Züge in Richtung Wuppertal bzw. Bonn.

Auswirkungen im Zeitraum 06. März 2021 (ab 17:00 Uhr) bis 08. März 2021

In diesem Zeitraum erfolgt aufgrund von Bauarbeiten eine Streckensperrung zwischen Köln Hbf und Köln West.

Folgende Linien sind betroffen:

  • RE 12 / RE 22 / RB 24 (06.03., 17:00 Uhr bis 08.03.2021, 14:00 Uhr)
    Ausfall zahlreicher Züge zwischen Köln Messe/Deutz und Hürth-Kalscheuren. Als Ersatz nutzen Sie bitte den Schienenersatzverkehr zwischen Hürth-Kalscheuren und Köln-Klettenberg. In Köln-Klettenberg besteht Anschluss an die Stadtbahnlinie 18.

    Am 08.03.2021 entfällt in Fahrtrichtung Köln zwischen 7 und 10 Uhr der Halt Köln Süd sowie die Züge der Linie RE 12 9:17 Uhr ab Euskirchen in Richtung Köln bzw. 13:11 Uhr ab Köln Süd in Richtung Euskirchen.
     
  • RB 26 (06.03., 19:00 Uhr bis 08.03.2021, 6:00 Uhr)
    Die Züge fallen zwischen Brühl und Köln-Dellbrück /Köln/Bonn Flughafen aus. Als Ersatz verkehren zwischen Brühl und Köln Hbf Schnellbusse ohne Halt in Köln Süd und Köln West. Von/nach Köln Süd nutzen Sie bitte die Stadtbahnlinie 9 (Haltestelle Köln) Süd bzw. von/nach Köln West die Stadtbahnlinien 3 und 4 (Haltestelle Hans-Böckler-Platz/Bahnhof West).

Auswirkungen im Zeitraum 07. März 2021 bis 12. März 2021

In diesem Zeitraum erfolgt aufgrund von Bauarbeiten eine Streckensperrung zwischen Köln Hbf und Köln Hansaring (S-Bahn).

Folgende Linien sind betroffen:

  • S 6 (in den Nächten vom 07./08.03. bis 11./12.03.2021, jeweils von 20:00 Uhr bis 3:00 Uhr)
    Die Züge halten nicht in Köln-Buchforst, Köln Hbf, Köln Hansaring und Köln-Nippes. Am 07.03. entfällt zusätzlich die Fahrt um 20:24 Uhr ab Köln Hbf in Richtung K-Worringen sowie die Fahrt ab Köln-Worringen ab 20:42 Uhr. Bitte beachten Sie auch die geänderten Abfahrzeiten im Kölner Raum. Als Ersatz nutzen Sie bitte alternativ andere Züge der S 11 sowie die Züge des Regionalverkehrs oder die Stadtbahnlinien.
     
  • S 11 (vom 08. bis 12.03.2021, jeweils von 9:00 Uhr bis 15:30 Uhr)
    Die Züge in Fahrtrichtung Köln-Worringen/Düsseldorf halten nicht in Köln-Buchforst, Köln-Hansaring und Köln-Nippes. Fahrgäste von/nach Köln-Buchforst, Köln Hansaring und Köln Nippes nutzen bitte die Züge der Gegenrichtung von/nach Köln-Mülheim bzw. Köln Geldernstr./Parkgürtel um das Fahrziel zu erreichen. Bitte beachten Sie auch die geänderten Abfahrzeiten zwischen Köln Messe/Deutz und Köln-Worringen.
     
  • S 19 (vom 08. bis 12.03.2021, jeweils von 8:45 Uhr bis 15:15 Uhr)
    Die Züge in Fahrtrichtung Horrem werden umgeleitet und halten nicht in Köln Trimbornstraße und Köln Hansaring. 

    Erreichbarkeit Haltestelle Köln Trimbornstraße: Als Ersatz nutzen Sie bitte die Züge der Linie S 12. Alternativ können Sie von/bzw. weiter nach Köln Messe/Deutz fahren und dort mit dem Gegenzug bis Köln Trimbornstraße zurückfahren.

Auswirkungen in den Nächten vom 07./8. März bis 11./12. März 2021

Die Züge in Fahrtrichtung Hennef (Sieg) werden umgeleitet und halten nicht in Köln Hansaring und Köln Trimbornstraße. Als Ersatz nutzen Sie bitte die Züge der Linie S 12. Bitte beachten Sie auch die teils geänderten Abfahrzeiten im Kölner Raum.

  • RB 25 (jeweils von 9 Uhr bis 15 Uhr)
    Die Züge fallen zwischen Köln Hansaring und Köln Frankfurter Straße aus.

    Richtung Gummersbach: Bitte nutzen die Züge der Linie S 19 bis Frankfurter Straße. In Köln Frankfurter Straße haben Sie Anschluss an die RB 25.

    Richtung Köln Hansaring: In Köln Frankfurter Straße haben Sie Anschluss an die Züge der Linie S 19. Bitte beachten Sie, dass die S 19 nicht in Köln Trimbornstraße hält. Fahren Sie bis weiter bis Köln Messe/Deutz und steigen Sie dort um in die Linie S12 in Richtung Au (Sieg).

 

Für die Einrichtung des Elektronischen Stellwerks Köln Hbf  erfolgen in den nächsten Wochen weitere Baumaßnahmen mit diversen Fahrplan-Einschränkungen. Diese werden hier zeitnah bekanntgegeben.

Alle uns bekannten Fahrplanänderungen finden Sie auch auf der folgenden Seite: VRS : Baustellen und Ereignis­meldungen

Die Ausbauarbeiten für die S 13 zwischen Troisdorf und Bonn-Oberkassel laufen auf Hochtouren. Künftig werden der Rhein-Sieg-Kreis und die Stadt Bonn über das S-Bahn-Netz mit dem Flughafen Köln/Bonn verbunden. Für die Verlängerung der Linie S 13 wird die Strecke größtenteils um zwei Gleise erweitert, einige Stationen modernisiert und barrierefrei ausgebaut. Darüber hinaus entstehen die neuen Haltepunkte Bonn-Vilich und Bonn-Ramersdorf.

Leider lassen sich vorübergehende Beeinträchtigungen im Zugverkehr auf den Linien RE 8 und RB 27 nicht vermeiden, da in wechselnden Bauabschnitten und Zeiträumen mindestens ein Gleis, zeitweise auch beide Gleise oder sogar ganze Abschnitte gesperrt werden müssen. Nicht alle Engpässe lassen sich durch die zeitliche Verlegung oder durch eine Umleitung von Zügen kompensieren. Zugausfälle und Ersatzverkehr mit Bussen sind daher leider unvermeidlich.

Vom 19. Februar bis 2. April 2021 stehen entlang der gesamten Strecke die nächsten konzentrierten Baumaßnahmen an.  In diesem Zeitraum wird der Zugverkehr in verschiedenen Zeiträumen und Abschnitten zeitweise eingeschränkt. Es kommt zu Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr (SEV) auf den Linien RE 8 und RB 27.

Phase 1: 19. Februar bis 1. März 2021

  • 19. Februar 2021 (20:30 Uhr) bis 22. Februar 2021 (2 Uhr)
    Ausfall aller Züge der Linien RE 8 und RB 27 zwischen Troisdorf ◄► Bonn-Oberkassel.
    Als Ersatz verkehren Busse.

     
  • 22. Februar 2021 (4:30 Uhr) bis 25. Februar 2021 (2:30 Uhr)
    Ausfall aller Züge der Linien RE 8 und RB 27 zwischen Troisdorf ◄► Bonn-Niederdollendorf.
    Als Ersatz verkehren Busse.

     
  • 25. Februar (4:30 Uhr) bis 1. März 2021 (6:30 Uhr)
    Ausfall aller Züge der Linien RE 8 und RB 27 zwischen Troisdorf ◄► Bonn-Oberkassel aus.
    Als Ersatz verkehren Busse.

Zusätzlich werden in der Nacht 28. Februar 2021 / 1. März 2021 – von 21 Uhr bis 0:15 Uhr – einzelne Züge der Linie RE 8 in Fahrtrichtung Köln-Ehrenfeld ► Porz (Rhein) – mit Ersatzhalt in Köln Süd – über die Südbrücke umgeleitet. Die Halte in Köln Messe/Deutz und Köln Hbf entfallen.

 

Phase 2: 1. März bis 2. April 2021

Aufgrund von Ausbauarbeiten an der Strecke fallen in den nachfolgenden Zeiträumen alle Züge der Linie RE 8 zwischen Troisdorf ◄► Bonn-Beuel aus:

  • 1. März 2021 (6 Uhr) bis 6. März 2021 (11 Uhr)
     
  • 8. März 2021 (15 Uhr) bis 13.März 2021 (11 Uhr)
     
  • 15. März 2021 (15 Uhr) bis 20. März 2021 (11 Uhr)
     
  • 22. März 2021 (15 Uhr) bis 27. März 2021 (17:30 Uhr)
     
  • 30. März 2021 (6 Uhr) bis 2. April 2021 (21 Uhr)

Die Züge der Linie RB 27 halten in diesen Zeiträumen nicht in Friedrich Wilhelmshütte.
Die Fahrgäste werden gebeten von/nach Troisdorf die Buslinie 506 zu nutzen.

Zusätzlich werden in den Nächten 1./2. März bis 4./5. März 2021 – jeweils von 20 Uhr bis 1 Uhr – einzelne Züge der Linien RE 8 und RB 27 in Fahrtrichtung Köln-Ehrenfeld ► Köln/Bonn Flughafen / Porz (Rhein) – mit Ersatzhalt in Köln Süd – über die Südbrücke umgeleitet. Die Halte in Köln Hbf und Köln Messe/Deutz entfallen.

In der morgendlichen Hauptverkehrszeit verkehren Busse im Schienenersatzverkehr zwischen Bonn-Beuel ◄► Troisdorf.

Aufgrund von Ausbauarbeiten an der Strecke fallen in den folgenden Zeiträumen alle Züge der Linien RE 8 und RB 27 zwischen Troisdorf ◄► Bonn-Beuel aus. Als Ersatz verkehren Busse.

  • 6. März 2021 (11 Uhr) bis 8. März 2021 (15 Uhr)
     
  • 13. März 2021 (11 Uhr) bis 15. März 2021 (15 Uhr)
     
  • 20. März 2021 (11 Uhr) bis 22. März 2021 (15 Uhr)
     
  • 27. März 2021 (17:30 Uhr) bis 30. März 2021 (2 Uhr)

Einschränkungen und Schienenersatzverkehr auf den Linien RE 1 (RRX), RE 9 und RB 20

Im Rahmen des Streckenausbaus Aachen - Köln (ABS 4) werden zwischen Aachen und Stolberg Fundamente für neue Signale gelegt, Entwässerungsanlagen und Oberleitungen erneuert. In Aachen-Rothe Erde wird mit dem Bau eines Überholungsgleises begonnen, um zukünftig langsame und schnelle Züge besser disponieren zu können. Wegen eines Brückenbaus kommt es in Aachen-Eilendorf zu einer Totalsperrung.

Die Änderungen im Überblick:

  • RE 1: Ausfall der Züge zwischen Geilenkirchen, Aachen Hbf und Eschweiler
    Als Ersatz für den RE 1 wird ein Schienenersatzverkehr zwischen Aachen Hbf und Eschweiler eingerichtet:


    Richtung Eschweiler:

    Schnellbus: Aachen Hbf –> Aachen-Rothe Erde –> Eschweiler Hbf

    Bus: Aachen Hbf –> Aachen-Rothe Erde –> Stolberg (Rheinl) Hbf –> Eschweiler Hbf

    Richtung Aachen:

    Schnellbus: Eschweiler Hbf –> Aachen Hansemannplatz –> Aachen Hbf

    Bus: Eschweiler Hbf –> Stolberg (Rheinl) Hbf –> Aachen-Rothe Erde –> Aachen Hbf

    Bus: Eschweiler Hbf –> Stolberg (Rheinl) Hbf –> Eilendorf –> Aachen-Rothe Erde –> Aachen Hbf
     

  • RE 9: Ausfall der Züge zwischen Aachen Hbf und Langerwehe
    Als Ersatz für den RE 9 verkehren Schnellbusse zwischen Aachen Hbf und Langerwehe:

    Schnellbus: Aachen Hbf –> Aachen-Rothe Erde –> Langerwehe

    Schnellbus: Langerwehe –> Aachen Hansemannplatz –> Aachen Hbf
     
  • RB 20: Ausfall der Züge der euregiobahn zwischen Aachen Hbf und Stolberg Hbf sowie zwischen Langerwehe und Düren

    Zwischen Aachen Hbf und Stolberg Hbf verkehren Ersatzbusse mit Halt in Aachen Hbf, Aachen Rothe Erde, Eilendorf und Stolberg. Beim Ausfall der Züge zwischen Langerwehe und Düren wird kein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Bitte nutzen Sie alternativ die Züge der RE 9.

    Am 13. und 14. März finden darüber hinaus Bauarbeiten auf dem Abschnitt zwischen Stolberg und Langerwehe statt. An diesem Wochenende fällt die euregiobahn zwischen Aachen Hbf und Düren aus.

 

Detailinformationen zu den Baumaßnahmen gibt es auf den Seiten der Eisenbahnverkehrsunternehmen:

DB Regio (RE 9 und RB 20):  https://bauinfos.deutschebahn.com/nrw

Abellio Rail NRW (RE 1): https://www.zuginfo.nrw/ 

26. März (19 Uhr) - 12. April  (5 Uhr) 2021: Umleitungen, Ausfälle und Ersatzverkehr zwischen Köln und Düsseldorf

Wegen Erneuerungen an einem Fernbahngleis, Austausch von Weichen, Fundament- und Kabelarbeiten für Oberleitungs- und Signalmasten sowie wegen Bauarbeiten an drei Brücken, muss die Strecke zwischen Köln-Mülheim und Düsseldorf Hbf im oben genannten Zeitraum komplett gesperrt werden.

Folgende Linien sind betroffen:

  • RE 1 (RRX) Aachen - Hamm: Die Linie RE 1 (RRX) wird zwischen Köln-Mülheim und Düsseldorf Hbf umgeleitet. In diesem Streckenabschnitt fahren Schnellbusse mit Halt in Leverkusen-Mitte und Düsseldorf-Benrath.
     
  • RE 5 (RRX) Wesel - Koblenz: Die Linie RE 5 (RRX) wird zwischen Duisburg Hbf und Köln Süd umgeleitet (mit Ersatzhalt in Neuss Hbf). Zwischen Düsseldorf Hbf und Köln-Mülheim fahren Schnellbusse mit Halt in Düsseldorf-Benrath und Leverkusen-Mitte.
     
  • S 6 Köln - Essen: Die S 6 fällt zwischen Köln-Mülheim und Düsseldorf Hbf aus. Als Ersatz fahren Busse mit allen Unterwegshalten zwischen Köln-Mülheim und Langenfeld sowie zwischen Langenfeld und Düsseldorf Hbf.
     
  • S 68 (Wuppertal-) Düsseldorf - Langenfeld: Die S 68 fällt zwischen Düsseldorf und Langenfeld aus. Als Ersatz fahren Busse mit allen Unterwegshalten.
     
  • Fernverkehr: Die Züge des Fernverkehrs werden über andere Strecken umgeleitet. Haltausfälle sowie 10 bis 30 Minuten frühere oder spätere Abfahrtszeiten sind dabei unvermeidlich.

In den Sommerferien (2. Juli bis 13. August 2021) und in den Herbstferien (8. bis 22. Oktober 2021) sind weitere Arbeiten mit Sperrungen geplant.

Detailinformationen zu allen Baumaßnahmen gibt es auch auf den Seiten der Eisenbahnverkehrsunternehmen:

Abellio Rail NRW

DB Regio NRW

National Express

Arbeiten an LST-Anlagen/diverse Teilsperrungen

Weitere Informationen folgen...

RRX/Totalsperrung

Sommerferien 2021 (2.7. bis 13.8.):

  • Arbeiten für barrierefreien Ausbau am Bahnsteig an Gleis 5 und Gleis 3/4
  • Umbau des inneren Fernbahngleises
  • Neubau der Streckenentwässerung
  • Neubau von Oberleitungsmasten

Weitere Informationen folgen...

Weitere Meldungen aus VRS und AVV