Baumaßnahme Köln - Euskirchen - Trier

02.07.2021 bis 25.08.2021: Instandhaltungs- und Modernisierungsarbeiten

In den Sommerferien führt die DB Instandhaltungs- und Modernisierungsarbeiten auf der Eifelstrecke durch. Unter anderem wird in Hürth-Kalscheuren an der Signal- und Sicherungstechnik für das Elektronische Stellwerk (ESTW) "Linke Rheinseite" gearbeitet. Zudem werden die Gleise im Abschnitt Hürth-Kalscheuren und Erftstadt sowie elf Weichen in Euskirchen erneuert. Zwischen Daufenbach und Kordel gibt es im Juli Arbeiten an einer Eisenbahnbrücke und zwischen Kordel und Ehrang wird die Zweigleisigkeit wieder hergestellt.

Aufgrund dieser Arbeiten muss die Eifelstrecke in wechselnden Teilabschnitten gesperrt werden.

Zugausfälle und Ersatzverkehr mit Bussen (SEV) sind daher auf den Linien RE 12, RE/RB 22, RB 24 unvermeidlich.

Folgende Streckensperrungen mit Schienenersatzverkehr (SEV) sind geplant:

Credit: Nahverkehrsverbund Paderborn/Höxter
Credit: Nahverkehrsverbund Paderborn/Höxter

02.07. - 06.08.2021: SEV Köln - Euskirchen

Ausfall aller Züge der Linien RE 12, RE 22 und RB 24 zwischen Euskirchen und Köln Messe/Deutz. Als Ersatz verkehren zwischen Euskirchen und Hürth-Kalscheuren Busse. In Hürth-Kalscheuren besteht von/nach Köln Anschluss an die Züge der Linien RB 26 und RB 48. Zusätzlich verkehren Schnellbusse zwischen Euskirchen und Köln Hbf sowie Schnellbusse zwischen Erftstadt und Köln Hbf.

Um den Radfahrer*innen in der beliebten Ferienregion einen besonderen Service zu bieten, setzt der NVR zusätzlich zu den normalen SEV-Bussen zweimal täglich (je Richtung) einen Fahrradbus mit jeweils 20 Stellplätzen ein. Der Fahrradbus startet um 8.15 Uhr bzw. 9.15 Uhr in Köln Hbf Breslauer Platz und fährt mit Halt in Euskirchen und Kall nach Blankenheim und nachmittags zurück. Der Fahrradbus ist reservierungspflichtig. Für eine kostenfreie Reservierung wenden Sie sich bitte an den Kundendialog der DB Regio NRW unter Tel.: 0211 913 09 333. Die Mitarbeiter*innen stehen Ihnen täglich zwischen 6 Uhr und 22 Uhr zur Verfügung und reservieren Ihnen gerne den gewünschten Fahrradstellplatz. Annahmeschluss für die Reservierung ist ein Werktag vor Abfahrt des Busses um 18 Uhr. 
Für die Nutzung des Fahrradbusses gilt das ganz normale Ticketangebot. Der Ticketkauf muss online/mobil bzw. über die Automaten oder im Vorverkauf über personenbediente Verkaufsstellen erfolgen. Im Bus erfolgt kein Ticketverkauf.

weitere Streckensperrungen mit Schienenersatzverkehr (SEV):

  • 17.07. - 25.07.2021: SEV Daufenbach - Trier Hbf
     
  • 26.07. - 08.08.2021: SEV Kordel - Trier Hbf
     
  • 06.08. - 11.08.2021: SEV Euskirchen - Mechernich/Kall
     
  • 11.08. - 20.08.2021: SEV Nettersheim - Jünkerath
     
  • 20.08. - 25.08.2021: SEV Blankenheim - Jünkerath

 

Weitere Informationen zu den baubedingten Fahrplanänderungen im Bereich Rheinland-Pfalz finden Sie hier: DB - baubedingte Fahrplanänderungen