RB 21 Nord und RB 21 Süd - RurtalBahn

Linienlänge: 55,57 km

Betriebsleistung: 877 Tsd. Zugkm/a

Fahrgäste: 25 Mio PKM/a

Vertragslaufzeit:  RB 21 Nord bis 12/2021 und RB 21 Süd bis 12/2025

Betreiber: Rurtalbahn GmbH

Takt (Zugfolgezeit): 30 / 60 Min., einzelne Verstärkerfahrten

Regelfahrzeuge: BR 622 und BR 650

Neue Automaten für die RB 21

RB 21 - neuer Ticketautomat

Bei der Rurtalbahn (RB 21) sorgen ab dem 1. Januar 2020 neue Fahrkartenautomaten für ein verbessertes Vertriebsangebot.

Die Fahrkartenautomaten werden von DB Vertrieb auf den Bahnsteigen an den insgesamt 28 Stationen der RB 21 in Betrieb genommen. Diese bieten ein erweitertes Angebot an Tickets, Bezahlmöglichkeiten mit EC- und Kreditkarte sowie elektronische Ticketingfunktionen.

Die Streckenäste zwischen Düren und Heimbach sowie Düren und Linnich werden getrennt voneinander betrieben.

Zwischen Düren und Heimbach wird der Regioshuttle eingesetzt.