Touristisches Fahrradverleihsystem an Mobilstationen

Die Fahrradmitnahme in Zügen stößt häufig an Kapazitätsgrenzen und reduziert das Platzangebot für Fahrgäste. Insbesondere an Sommerwochenenden und an touristisch interessanten Strecken kann die Mitnahme des eigenen Fahrrades leider nicht immer gewährleistet werden.

Um die Fahrradmitnahme in den Zügen zu reduzieren, hat der NVR das Potenzial für die Einführung eines touristischen Fahrradverleihsystems, das an Verkehrsstationen bzw. an Mobilstationen angeschlossen werden kann, untersuchen lassen.

Im vorliegenden Gutachten wurde dies an zwei ausgewählten Schienenstrecken, der Eifel- und der Siegstrecke exemplarisch untersucht.