5. Mobilitätskongress

„Lebensader Logistik – Handlungsbedarf für eine Zukunftsbranche im Rheinland“

5. Mobilitätskongress 2022 - Programmflyer
Per Klick Programm downloaden...

Marode Brücken, überlastete Schienen, tägliche Staus in Rekordlänge – der Status quo der Verkehrsinfrastruktur im Rheinland ist besorgniserregend. Dabei sind Instandhaltung und bedarfsgerechter Ausbau von höchster Bedeutung für die Entwicklung einer zukunftsfähigen Mobilität in unserer Region.

Nur mit einem funktionierenden und abgestimmten System kann der Verkehrssektor die Wirtschaft im Rheinland in Gang halten, die vielschichtigen Mobilitätsbedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger befriedigen und dabei zeitgleich die dringend notwendigen Klimaziele erreichen.

Doch wo im Rheinland besteht der größte infrastrukturelle Handlungsbedarf? Was muss passieren, um die verkehrlichen Herausforderungen zu meistern?

 

Um diese Fragen zu beantworten, laden die IHK-Initiative Rheinland GbR in Kooperation mit dem Nahverkehr Rheinland sowie den Verkehrsverbünden des Rheinlandes – Verkehrsverbund Rhein-Sieg und Aachener Verkehrsverbund –, dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr und der Metropolregion Rheinland e. V. ein zum

5. Mobilitätskongress
am Mittwoch, 14. Dezember 2022, von 10:30 – 14:00 Uhr (Einlass ab 10:00 Uhr),
Industrie- und Handelskammer zu Köln, Börsensaal,
Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln.

Die Anmeldung ist bis zum 09. Dezember 2022 möglich, unter: Anmeldung Mobilitätskongress 2022

Die Teilnahme ist kostenlos.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!