NVR Logo VRS Logo
Gremien-Newsletter
Ausgabe 01/2022
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

in den Bürgerinformationssystemen des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS) und des Nahverkehr Rheinland (NVR) finden Interessierte aktuelle und transparente Informationen, die den politischen Gremien von VRS und NVR zur Entscheidungsfindung dienen. Begleitend zur jeweiligen Sitzungsperiode werden in das öffentliche System Beschlussvorlagen und Sachstandsberichte zu wichtigen Themen rund um den Öffentlichen Personennahverkehr im Verbundraum eingestellt. Um Sie über die aktuellen Entwicklungen zu informieren, bieten wir im Nachgang der Sitzungsperioden Informationen zu den wichtigen politischen Entscheidungen der VRS- und NVR-Gremien an.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre VRS- und NVR-Geschäftsführung

 

SPNV-Trassenanmeldungen für den Jahresfahrplan 2023

Aufgrund der schwierigen Rahmenbedingungen vor allem aufgrund der Corona-Pandemie, der allgemein steigenden Produktionskosten und der Folgen der Hochwasserkatastrophe kann der NVR Leistungs- und Kapazitätserweiterungen im größeren Stil derzeit nicht ermöglichen. Leistungsausweitungen soll es bei der S 6, der RB 28 und der RB 38 geben. Durch das Ende von Baumaßnahmen im Bereich von Köln-Deutz können baustellenbedingte Einschränkungen wieder zurückgenommen werden. So sollen wieder alle Fahrten des RE 6 (RRX) von/nach Köln/Bonn Flughafen führen. Auch die Züge aus der oder in die Eifel sollen wieder alle von/nach Köln Messe/Deutz fahren.

Zum Beschluss NVR-2/2022

 

Förderung einer weiteren Schnellbuslinie

Im Rheinisch-Bergischen Kreis fördert der NVR zur Ergänzung des SPNV-Netzes ab Dezember eine Schnellbuslinie von Wipperfürth nach Leverkusen. Der Schnellbus führt über Hückeswagen, Wermelskirchen und Burscheid. Der NVR wird für diese Linie jährlich gut 770.000 Euro bereitstellen.

Zum Beschluss NVR-1/2022

 

Finanzierung einer Vorstudie zur Reaktivierung der Balkantrasse steht

Im Rahmen einer Vorstudie soll erstmalig in Deutschland untersucht werden, ob die parallele Führung einer Schienenstrecke mit einem überregionalen Fernradweg technisch machbar ist. Untersuchungsobjekt ist die sogenannte Balkantrasse zwischen Leverkusen-Opladen und Remscheid-Lennep. Finanziert wird die Vorstudie vom Rheinisch-Bergischen Kreis und dem NVR.

Zum Beschluss NVR-10/2022

 

Zukunftsnetz Mobilität NRW erhält Deutschen Verkehrswendepreis der Allianz pro Schiene

Eine unabhängige Jury mit Experten aus Wissenschaft und Praxis hat aus 50 Wettbewerbsbeiträgen fünf Sieger mit dem Deutschen Verkehrswendepreis des Vereins Allianz pro Schiene gekürt. Unter diesen Siegern ist das Zukunftsnetz Mobilität NRW, dessen Geschäftsstelle beim VRS angesiedelt ist. Es wurde für seine beispielhafte Arbeit als Beratungsnetzwerk für Verkehrswende-Projekte ausgezeichnet. Nominiert war auch der NVR für den Aufbau eines flächendeckenden Mobilstationen-Netzes.

Zur schriftlichen Mitteilung VRS-7/2022

Zur Pressemitteilung

 

 

Fortführung der Sondertarife KarnevalsTicket, CSD-Ticket sowie Weltkindertag

Die Beratungen in den VRS-Arbeitsgremien haben ergeben, dass das KarnevalsTicket, das CSD-Ticket sowie die Freifahrtregelung zum Weltkindertag auch zukünftig zu den bestehenden Sondertarifen zählen. Die zukünftigen Preise für das KarnevalsTicket und das CSD-Ticket stehen noch nicht fest. Sie werden demnächst in einem Tarifworkshop erarbeitet.

Zur schriftlichen Mitteilung VRS-9/2022

 

Einführung des neuen MieterTickets im VRS-Tarif

Im Rahmen eines Pilotprojekts hat der VRS zum 01. März dieses Jahres ein neues Ticketangebot eingeführt. Das MieterTicket wurde unter der Federführung der Kölner Verkehrs-Betriebe AG (KVB) in Kooperation mit der Wohnungsbaugenossenschaft Erbbauverein Köln eG konzipiert. Die Mieter*innen des Erbbauvereins erhalten zehn Prozent Rabatt auf die bekannten Produkte MonatsTicket im Abo und Aktiv60Ticket. Das Pilotprojekt ist auf zwei Jahre angelegt.

Zur schriftlichen Mitteilung VRS-13/2022

Zur Pressemitteilung

 

 

Weitere Beschlüsse

Alle weiteren Beschlüsse der aktuellen Sitzungen finden Sie unter den folgenden Links:


VRS-Verbandsversammlung 01.04.2022

NVR-Verbandsversammlung 01.04.2022